Am 29. Mai ist es 40 Jahre her, dass die Dampflok in Ottbergen ausgedient hat. Zu diesem Jubiläum bieten wir am Sonntag, den 29. Mai 2016, in der Modellbundesbahn ein Sonderangebot:

Zu einem Ottbergen Doppel-Band gibt es zwei Modellbundesbahn-DVDs gratis dazu!

Zum Ottbergen-Buch gibt es am 29. Mai 2016 zwei Modellbundesbahn-DVDs Ihrer Wahl gratis dazu!
Das Angebot gilt nur vor Ort in der Modellbundesbahn, nicht online!

Zum Dampf-Aus bereitet Bernhard Huguenin einen Beitrag vor, in dem es darum geht, was ihm Ottbergen bedeutet. Der Anfang ist bereits gemacht:

»Bis zum Dampf-Aus am 29. Mai 1976 zog Ottbergen Eisenbahnfreunde und Dampflokomotivliebhaber magisch an. Mich auch! Eine Strahlkraft so groß, Ottbergen war für mich das Zentrum der Welt. Übertrieben? Nein, habe ich doch in Ottbergen recherchiert und für die Auswertungen, Zeichnungen und Niederschriften sogar mein Studium zwei Jahre lang unterbrochen.

 Wie es dazu  kam? Bis 1969  ahnte ich von  dieser späteren  Bedeutung  noch  nichts.  Im Heft 3  des »Märklin-  Magazins«  vom  September  1969  las ich  einen  Aufsatz  von  Gotthard  Hartmann mit  dem Titel »Die  BR  044  -  Güterzuglok  für  schwere  Lasten«.

Beigelegt war eine Skizze der Seitenansicht der 44er und auf der Vorderseite ein sehr schönes Bild der gepflegt aussehenden 044 070-1, die Wasser nahm. Auf dem Wasserturm entdeckte ich irgendetwas mit »....bergen«. Heute messe ich diesem Bild eine ganz andere Bedeutung als damals zu. Die mysteriöse Aufschrift auf dem zylindrischen Gebäude habe ich längst entziffert und überhaupt bergen alle auf diesem Bild sichtbaren Elemente des Bw Ottbergen für mich keine Geheimnisse mehr.

Drehscheibe

1973 inspirierte ein neuer Bericht eines Fachmagazins meinen Bruder Francois zu einer Reise nach Ottbergen. Ich blieb in der Schweiz, weil ich kurz vor dem Abitur stand. Für mich galt es, sich vorzubereiten; die Preisfrage einer solchen Reise mal ganz außer Acht gelassen. Mein Bruder brachte aus seinen Osterferien schöne Fotos mit nach Hause. Er sagte, in Ottbergen herzlich empfangen worden zu sein. Ottbergen sei von der Größe her nicht mit dem Bw Ehrang vergleichbar, aber seine Landschaft wie geschaffen für die Eisenbahn. Da musste ich auch hin.

Ottbergen

Im August 1975 war es soweit: zum ersten Mal selbst in Ottbergen! Francois Schilderung war treffend: der Ort, die Landschaft war wunderbar! Der Bahnhof gigantisch. Warum nur war er im Verhältnis zur Größe des Ortes so riesig? ... «
Der Komplette Beitrag ist zu lesen im historischen Forum der drehscheibe-online. Dieser Link bringt Sie direkt zum Beitrag: drehscheibe-online

Sonntags ist die Modellbundesbahn 2015 immer geöffnet. Häufig erreichen uns Anfragen, ob die Modellbundesbahn denn auch sonntags geöffnet ist, wenn Feiertag ist. Merken Sie sich bitte: Auch an sonntäglichen Feiertagen (mit Ausnahme Heiligabend und Neujahr) ist immer von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

In den Sommerferien NRW

    21. bis 24. Juli 2016 (Do-So) und
    28. bis 31. Juli 2016 (Do-So)

am Tag der deutschen Einheit

     3. Oktober 2016 (Montag)

in den Herbstferien NRW

    13. bis 16. Oktober 2016 (Do-So) und
    20. bis 23. Oktober 2016 (Do-So)

und am zweiten Weihnachtstag

    26. Dezember 2016 (Montag)

ist die Modellbundesbahn von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

ACHTUNG:
Beachten Sie bitte, trotz Sonntag geschlossen am
    25. Dezember 2016 (erster Weihnachtstag), sowie
      1. Januar 2017 (Neujahr)

Ihr Team der Modellbundesbahn

Am Sonntag, den 6.12. 2015 ist Bernard Huguenin zu Gast in der Modellbundesbahn. Er ist einer der beiden Autoren der Altenbeken-Trilogie, sowie des Doppelbandes »Ottbergen - Klassiker der Eisenbahn« - ein Eisenbahn-Experte durch und durch. In der Modellbundesbahn haben Sie die Möglichkeit diesen Experten alles zum Thema Ottbergen und natürlich auch zur Eisenbahn allgemein zu fragen.

Nutzen Sie Ihre Chance: Am 6.12. 2015 können Sie sich Ihr(e) Exemplar(e) der Altenbeken-Trilogie nicht nur direkt vor Ort kaufen, sondern von beiden Autoren signieren lassen - diese Gelegenheit wird sich nicht so schnell wiederholen. Gleiches gilt selbstverständlich für den Doppelband »Ottbergen - Klassiker der Eisenbahn«!